Der Seniorenclub bietet seit Mitte der 1970er Jahre regelmäßige von der übrigen Vereinsarbeit unabhängige Veranstaltungen, um die Dorfgemeinschaft auch mit speziellen Angeboten für die älteren Mitbürger zu fördern. Etwa 30 bis 35 Aktionen und Veranstaltungen werden ehrenamtlich durch den Vorstand und freiwillige Mitglieder jährlich organisiert.