Das Dorf Höckelheim war früher eine hessische Enklave und gehörte zum Bistum Mainz. Im Jahre 1850 wurde die Fastnacht in Höckelheim erstmalig erwähnt und wird auch noch heute wie in Mainz gefeiert. Die Höckelsche Fastnacht beginnt jedes Jahr am 11.11. und findet im Folgejahr mit dem großen Rosenmontagsumzug ihren Höhepunkt, bevor der Fastnachtsgottesdienst am darauf folgenden Sonntag den Abschluss bildet. An den Feierlichkeiten sind neben den Vereinen der Ortschaft auch viele Gastvereine der umgebenden Ortschaften beteiligt. Es finden verschiedene Veranstaltungen statt: Weiberfastnacht, Seniorenfastnacht, Disco, großer Kostümball, Kinderfastnacht, Wurste-Probe mit Büttenreden, Ordensverleihung und Vorführungen, Demaskierungsparty nach dem großen Rosenmontagsumzug.

Fastnachtssession 2017/18

Fastnachtssession 2016/17

Fastnachtssession 2015/16

Fastnachtssession 2014/15